Unternehmenserfolg durch Diversity

Diversity unter den Mitarbeitern zu fördern und zu erhalten schafft einen Mehrwert für das Unternehmen. Viele Unternehmen erkennen, dass eine Mischung verschiedener Fähigkeiten, Erfahrungen, Sprachkenntnisse, Wissen, Herangehens- und Arbeitsweisen sowohl ihre Organisations- als auch ihre Geschäftsentwicklung unterstützt.

Diversity lässt sich durch faire Auswahlprozesse erzielen: Stellen Sie sicher, dass Sie die Eignung der Kandidaten objektiv anhand der Stellenanforderungen bewerten. Mittels fairer und valider Online Assessments haben alle Kandidaten – unabhängig von ihrem ethnischen, kulturellen und sozialen Hintergrund sowie ihrem Bildungsgrad – die Möglichkeit, durch ihre Leistung zu überzeugen. 

Die Online Assessments von cut-e basieren auf wissenschaftlicher Psychometrie und sind durch intensive Forschung untermauert. Wir entwickeln unsere Produkte ständig weiter und sorgen für eine kontinuierliche Qualitätssicherung. Und unsere Berater verfügen über umfassende Erfahrung in der Gestaltung von fairen und objektiven  Auswahlverfahren und -prozessen.  

Wie kann man Menschen mit Behinderung bei der Nutzung von Online Assessments unterstützen?

cut-e führt Online Assessments durch, da diese sowohl effektiv als auch effizient sind. Online Assessments reduzieren durch die Automatisierung des Bewerbungsprozesses sowohl den Reise- als auch den Verwaltungsaufwand. KandidatInnen können die Tests in aller Ruhe durchführen und müssen nicht zum Firmensitz des Arbeitgebers reisen. Dies kann insbesondere für KandidatInnen mit Behinderung von Vorteil sein, wenn die Behinderung das Reisen erschwert.

Die Teilnahme an Online Assessments kann jedoch besondere Hürden für Menschen mit Behinderung mit sich bringen. Verschiedene Organisationen haben Richtlinien entwickelt, mit deren Hilfe über das Web zur Verfügung gestellte Informationen für Menschen mit Behinderung zugänglich gemacht werden sollen. cut-e versucht alle Tests barrierefrei zu gestalten. Die genannten Richtlinien umfassen jedoch nicht alle Bereiche. Unter Umständen ist es schwierig, sie in einer Online-Testumgebung umzusetzen. Der Grund dafür kann zum einen in der Beschaffenheit der Testaufgaben, zum anderen in den Maßnahmen liegen, die zur Kontrolle von Vergleichbarkeit und Sicherheit der Testdurchführung liegen. Genau die Maßnahmen, mit denen cut-e die Manipulation der Testdurchführung verhindern möchte, können die Barrierefreiheit beeinträchtigen.

Die Beschaffenheit der Tests sowie die Sicherheitsmaßnahmen können den Einsatz von Software oder Hardware, die den Anforderungen von Menschen mit Behinderung bei der Computernutzung entsprechen, deutlich erschweren. Beispielsweise sind Screenreader, die von blinden Menschen zur Konvertierung von Text in Audio zu konvertieren, nicht sehr effektiv, wenn sie einen Text einfach vorlesen. Im Test ist der Text nämlich im Regelfall in verschiedene Abschnitte unterteilt – ein Absatz zum Lesen, eine Frage, Antwortalternativen, Instruktionen – und die KandidatInnen wissen vielleicht nicht, welche Informationen zu welchem Abschnitt gehören oder haben vielleicht Probleme mit der Navigation auf der Seite. Zusätzlich erschwerend kommt hinzu, dass Onlinetests oft an einem Ort bearbeitet werden, an dem der Testleiter nicht anwesend ist, der vielleicht eine Anleitung zum Testverfahren hätte geben können.

Nach der EU-Gesetzgebung haben Menschen mit Behinderung Anspruch auf Schutz und Förderung durch den Arbeitgeber. Dies betrifft auch den Bewerbungsprozess. Es sollten unbedingt Maßnahmen getroffen werden, die eine richtige und faire Bewertung der KandidatInnen ermöglichen.

Bei cut-e legen wir großen Wert darauf, dass unsere Assessments barrierefrei durchgeführt werden können. Wenn Sie also einen Kandidaten oder eine Kandidatin mit Behinderung testen möchten, helfen wir Ihnen beim Finden der passenden Lösung. Wir bieten Schulungen für die Nutzer unserer Systeme an oder alternativ kann unser Unternehmen auch das Testen von KandidatInnen mit Behinderung für Sie übernehmen.

cut-e product finder

Wählen Sie aus über 40 unterschiedlichen psychometrischen Verfahren den Test oder Fragebogen aus, der Sie bei Ihren Personalentscheidungen unterstützt.
Suche nach
Thema
Instrument
Kontakt

Call us at +41-44 380-2200

or contact us here

Subscribe to talentNews